Brand B3

Am Abend wurden wir mit dem Stichwort Brand B3, Rauchentwicklung im Gebäude, alarmiert. Bereits bei der Anfahrt rüstete sich der Angriffstrupp mit schwerem Atemschutz aus. Als wir am Einsatzort eintrafen, war vom ersteingetroffenen KBM die Lage bereits erkundet worden. Es stellte sich heraus, dass die Bewohnerin ein Essen auf dem Herd stehen hatte und kurz außer Haus gegangen war. Zwischenzeitlich war die Flüssigkeit verkocht und das Essen im Topf angebrannt; der Rauch ließ die Rauchwarnmelder Alarm schlagen. Ein aufmerksamer Anlieger hörte die Rauchmelder, sah durch ein Fenster starke Rauchentwicklung im Gebäude und setzte folgerichtig den Notruf ab. Während unserer Anfahrt kam die Bewohnerin wieder nach Hause und entfernte den Topf vom Herd; ebenso lüftete sie selbständig die Wohnung. Somit konnten wir kurz nach der Ankunft am Einsatzort die Heimkehr wieder antreten sowie die anfahrenden Feuerwehren abbestellen. Nach Rückkehr zum Gerätehaus stellten wir unsere Einsatzbereitschaft wieder her.


Einsatzart Brand
Alarmierung Sirene FME SMS
Einsatzstart 24. April 2018 20:19
Einsatzdauer 0 Std. 15 Min.
Fahrzeuge MTW
Löschgruppenfahrzeug
Alarmierte Einheiten FF Salching 43.1, 14.1
FF Oberpiebing 44.1
FF Geltolfing 44.1
FF Feldkirchen 43.1
FF Leiblfing 40.1, 23.1
FF Straubing 1.30.1
KBM Abendhöfer
Polizei
Rettungsdienst