150 Jahre FF Feldkirchen

7. Juli 2019
Verein
großes Fest in der Nachbargemeinde

Am Sonntag, 07.07.2019, waren wir der Einladung der FF Feldkirchen zum 150jährigen Gründungsfest gefolgt. Leider begann es beim Aufstellen zum Kirchenzug immer stärker zu regnen, so dass der Kirchenzug entfallen und der Festgottesdienst in das Zelt verlegt werden musste.

Nach Gottesdienst und Stärkung beim Mittagessen ließ der Regen nach und die Sonne zeigte sich zum bevorstehenden Festzug. Hier konnten wir uns mit unseren Festmädchen und unserer Fahnenmutter den zahlreichen Zuschauern entlang der Zugstrecke präsentieren. Nach der Rückkehr ins Festzelt stärkten wir uns noch einmal, bevor wir die Heimreise antraten.

Dies war das letzte Gründungsfest in diesem Jahr, bei dem wir zu Besuch waren. Wir möchten uns an dieser Stelle bedanken bei allen, die dabei waren oder uns im Hintergrund unterstützt haben. Vielen Dank an unsere Fahnenmutter Hildegard, unsere Festdeandln, unsere Taferlbuam, alle Kameradinnen und Kameraden, alle Eltern und Familien der Festmädchen und Taferlbuam sowie der Kameradinnen/Kameraden, die Vorstandschaft, die Gärtnerei Brunner (Siebenkofen) für die tollen Blumensträuße zu jedem Fest und an alle, die hier nicht erwähnt wurden. Es war wieder eine schöne "Festsaison".