kirchlicher Segen für LF20

6. Januar 2021
Feuerwehr Verein
Pfarrer Dr. Mabaka weiht neues Fahrzeug

Am Hl.-Drei-Königstag trafen sich Bürgermeister Alfons Neumeier, Pfarrer Dr. Raphael Mabaka, die beiden Kommandanten Günter Mauerer und Thomas Abendhofer, welcher als zuständiger Kreisbrandmeister zugleich die Feuerwehrführung des Landkreises vertrat, sowie Vereinsvorsitzender Martin Scherm zu einer kurzen internen Veranstaltung. Das im Dezember 2019 von der Firma Rosenbauer in Leonding/Österreich abgeholte Fahrzeug erhielt den kirchlichen Segen. Die Veranstaltung war bereits für Frühjar 2020 in größerem Rahmen, unter Abhaltung eines Grillfestes mit Tag der offenen Tür geplant, konnte aber aufgrund der Corona-Pandemie nicht durchgeführt werden. Nachdem sich die Situation in absehbarer Zeit aber vermutlich nicht übermäßig ändern wird - zumindest was ein größeres Fest angeht - entschied man sich zu einer kleinen Feier. Nach einer kurzen Begrüßung durch Bürgermeister Neumeier folgte eine kurze Rede des Gemeindeoberhauptes, an deren Ende er Pfarrer Dr. Mabaka um den Segen für das Fahrzeug bat. Der Geistliche sprach ein Gebet, bat um den Segen Gottes und weihte das Fahrzeug schließlich mit dem vorher im Gottesdienst neu geweihten Dreikönigsweihwasser.

Bild 1: v.l.n.r. Vorsitzender Martin Scherm, 2. Kommandant und KBM Thomas Abendhöfer, 1. Kommandant Günter Mauerer, 1. Bürgermeister Alfons Neumeier, Pfarrer Dr. Raphael Mabaka

Bild 2: BGM Neumeier bei seiner Ansprache

(Fotos: J. Bierl)

Zum Bericht von J. Bierl auf der Homepage der Gemeinde Salching geht es hier: https://www.salching.de/aktuelles/loeschfahrzeug-am-drei-koenigs-tag-gesegnet-allzeit-eine-unfallfreie-fahrt/