Anno dazumal

1883 - Das Gründungsjahr der Freiwilligen Feuerwehr Salching.

Die Freiwillige Feuerwehr Salching wurde am 20. April 1883 gegründet. Gründungsvorstand war der damalige Bürgermeister und Bauer Alois Röckl, Kommandant war Sebastian Petzenhauser.

Gründungsmitglieder waren: Neumeier Franz Xaver, Müller (Aumühle), Heilmbauer Thomas, Schneider (Salching), Klostermeier Sebastian, Bauer (Piering), Häckl Xaver, Sattler (Salching), Schnitzer Johann, Söldner (Salching), Haslböck Georg, Söldner (Salching), Plendl Josef, Söldnerssohn (Salching), Dinzinger Mathias, Bauer (Piering), Griesbauer Xaver, Bauer (Piering), Hornauer Nikolaus, Schuhmacher (Salching), Scherm Josef, Maurer (Salching), Eisenschink Jakob, Schneider (Salching), Dinzinger Johann, Bauer (Salching), Schütz Georg, Bauer (Piering), Kehl Josef, Privatier (Salching), Klostermeier Xaver, Söldner (Salching), Röckl Alois, Bauer (Salching), Petzenhauser Sebastian, Bauer (Salching).

Eine Feuerwehr bestand aber nachweislich bereits seit 1863, wie aus dem Beschlussbuch der Gemeinde vom 10.07.1863 hervorgeht, wo festgelegt ist, dass neu zugezogene Gemeindebürger neben der Aufnahmegebühr auch die Gebühr für einen Feuereimer entrichten mussten. 1864 ist das Spritzenhaus für drei Gulden 41 Kreuzer instandgesetzt worden.

 

Seite wird noch vervollständigt

Fahnenweihen und Gründungsfeste

1958 - 75 Jahre FFW Salching

Festverein 1958

Fahnenmutter und Festdamen 1958

 

 

 

 

 

 

 

 

1983 - 100 Jahre FFW Salching

Festschrift 1983 (122,4 MB)

Festverein 1983

Fahnenmutter und Festdamen 1983

Festplatz: Wiese an der Schulstraße (jetziger Bereich Fliederweg)
Festgottesdienst: Reichenederhof (jetztiger Bürgerhaushof)

 

 

 

 

 

 

2008 - 125 Jahre FFW Salching

als Patenverein 2008

als Festverein 2008

Festplatz: Centro Benedetto (Gelände Fa. Sturm)
Festgottesdienst: unter dem Papstdach